HOPE FOR GIRLS – HOFOGI

Unser Herzensprojekt: Hope for Girls – HOFOGI in Kisumu, Kenia / Afrika
www.hofogi.org

Gegründet im 2014 von Claudia Piller (Founder), begleitet und unterstützt von Jeanette Schmid (Co-Founder) setzen wir viel Kraft und Energie in die Realisierung unserer Vision ein Kompetenzzentrum für Mädchen und junge Frauen in Kenia aufzubauen.

Ausweg aus Armut und Chancenlosigkeit
Benachteiligung, Gewalt, Ausbeutung, Ausgrenzung. Frühe Schwangerschaften, Schulabbruch, Prostitution, HIV/Aids. Kein Zugang zu Ausbildung, Selbstbestimmung und finanzieller Unabhängigkeit. In Kenia ist dies für viele Mädchen und junge Frauen bittere Realität. Mit dem Aufbau eines Kompetenzzentrums in der Region Kisumu (Kenia) setzen wir uns mit unserem Verein Hope for Girls – HOFOGI dafür ein diese Armutsspirale zu durchbrechen. Mittels gezielten Ausbildungs- und Fördermassnahmen werden betroffene Mädchen und junge Frauen vor Ort in ihrer Selbstkompetenz und Eigenverantwortung gestärkt mit dem Ziel ihre Lebenssituation nachhaltig und positiv zu verbessern.

Willsst Du mehr wissen? Folge HOFOGI und unserer Reise auf
www.hofogi.org

Facebook https://www.facebook.com/hofogi/
Instagramm https://www.instagram.com/hofogi/